Das Stangen-Penisexpandersystem PeniMaster PRO im Anschnitt

Die Zugkraftkontrolle von PeniMaster®PRO

Hinweis: Die Basishalterung ist auch passend für PeniMaster.

Für eine Penisvergrößerung ist die Kontrolle der auf den Penis ausgeübten Zugkraft hilfreich. Innerhalb eines Trainingsbereichs von ca. 200-1100 Gramm* (Abb. 1) wird das Penisgewebe optimal zur Bildung neuer Körperzellen angeregt. Geringere Zugkräfte reichen als Anreiz zur Zellneubildung oft nicht aus (die Zugkraft erreicht nicht den zur Reaktion des Gewebes nötigen Schwellenwert). Dies ist vergleichbar mit zu leichten Gewichten beim Krafttraining. Stärkere Zugkräfte können das Penisgewebe unter Umständen überfordern und den Wachstumserfolg zumindest nicht wesentlich verbessern.


Wirkungsweise

PeniMaster und PeniMaster PRO Stangen-Expander verfügen zur Kontrolle der ausgeübten Zugkraft über eine eingebaute Federwaage in den Basisstangen (Abb. 1). Damit der persönliche Trainingsbereich überprüft werden kann, ist die Skala der Waage in fünf gut ablesbare Abschnitte unterteilt.


Handhabung

Wenn kaum Zugkraft auf den Penis ausgeübt wird (in der Grundeinstellung nach dem Anlegen), sind an den Federwaagen fünf Einkerbungen sichtbar. Mit steigender Zugkraft (durch Herausdrehen des Schraubgewindes, Abb. 2) gleitet die Basistange die Skala hinunter. Hierbei werden die Einkerbungen je nach wirkender Zugkraft abgedeckt. Die Strecke zwischen den Einkerbungen entspricht jeweils ca. 230 Gramm* Zugkraft.


Wie hoch ist die maximale Zugkraft von PeniMaster®PRO?

Die maximal mögliche Zugkraft von PeniMaster PRO ist nicht durch das Gerät, sondern physiologisch durch den Anwender begrenzt. Nachweislich kann die Eichelkammer des Systems eine Zugkraft von 7600g auf den Penis übertragen (siehe: Labortest). Höhere Gewichte wurden aus Sicherheitsgründen nicht an Probanden erprobt.

Allerdings empfehlen wir aus medizinischer Sicht und im Hinblick auf die Sicherheit für das Penisgewebe dauerhafte Zugkräfte zwischen 200-1100g. Selbstverständlich können sowohl mit dem Gurt-, dem Stangen- und dem Gewichte-Expandersystem deutlich höhere Zugkräfte eingestellt werden. Diese werden jedoch nicht mehr von den Zugkraftkontrollen von PeniMaster PRO, z. B. der Federwaage im Stangen-Expander, angezeigt. Wir möchten keinen Anreiz schaffen, unverantwortlich hohe Zugkräfte für das Penistraining anzustreben.

Abbildung der Zugkraftkontrolle des PeniMaster mit Skalierung für die Zugkraft
Abb. 1
Ablesen der Skala der Federwaage von PeniMaster oder PeniMaster PRO Stangen-Expander

Skala zur Kontrolle der eingestellten Zugkraft
Bsp. zum Ablesen: Markierungen vier und fünf sind sichtbar, Markierung drei verdeckt: Die Zugkraft beträgt zwischen 690 und 920 Gramm.
Justage der Federwaage des PeniMaster zur Kontrolle der Zugkraft auf den Penis
Abb. 2
Federwaage PeniMaster oder PeniMaster PRO mit Anzeige von drei Lastzuständen

Exemplarische Abbildung der Federwaage:
  • Pos. I: Keine Zugkraft
  • Pos. II: Zugkraft ca. 650 Gramm
  • Pos. III: Zugkraft maximal, ca. 1150 Gramm

Penimaster Made in Germany

PeniMaster®PRO Stangen-Expandersystem

  • ermöglicht Kontrolle und Einstellung der auf den Penis ausgeübten Zugkraft
  • ermöglicht reproduzierbare Trainingsbelastungen
  • solide Federwaage mit Anzeige bis 1150 Gramm
  • schützt vor versehentlichen Überlastungen durch (subjektiv) zu hoch eingestellte Zugkräfte

PeniMaster Hotlines

Hotline Produktberatung
Montag - Freitag
10.00 - 16.00 Uhr

030 / 88 71 15 23*


Hotline Bestellfragen
Montag - Freitag
07.00 - 14.30 Uhr

030 / 88 92 78 54*

* Außer den üblichen Festnetztelefon- gebühren entstehen Ihnen keine weiteren Kosten