Die Eichelfixierung PeniMaster PRO Basis zur Penisvergrößerung im Anschnitt

PeniMaster®PRO Basis

Die Fixierung des Penis in PeniMaster®PRO

Um den Penis für eine plastische Korrektur (z. B. Penisverlängerung) oder zu therapeutischen Zwecken (z. B. Induratio penis plastica) strecken zu können, muss an diesem eine Fixiereinrichtung zur Übertragung von Zugkraft befestigt werden. Beim PeniMaster PRO System entsteht aus dem Zusammenwirken von anatomischer Eichelkammer und Adhäsions-Membran eine hochwirksame, haltbare Fixierung der Eichel und damit des Penis.

Die automatische Abdichtung des Systems gegen Eindringen von Luft erfolgt einerseits mittels Schleusensystem, andererseits mittels Standard-Drehventil (siehe Pumbball-Anlegesystems) bzw. Schlauchventil (siehe Schlauch-Anlegesystems) für PeniMaster PRO.


Die anatomische Eichelkammer von PeniMaster®PRO

Die Eichelkammer der PeniMaster PRO Basis ohne Ventil und Schleusensystem

Die Eichelkammer von PeniMaster PRO ist der anatomischen Form der Glans penis (Eichel) nachempfunden und verbindet diese per Unterdruck mit der adaptiven Membran des Systems. Durch die abgeschrägte Öffnung der Eichelkammer verbleibt das sensible Frenulum (Vorhautbändchen) außerhalb des Unterdruckbereichs. Mit einem Netto-Innenvolumen von ca. 32 cm3 kann die Eichelkammer auch sehr große Eicheln aufnehmen.

Hinweis: Die vollständige Formanpassung auch an kleinere Eicheln erfolgt durch die adaptive Adhäsions-Membran.

Die spezielle Formgebung der Eichelkammer trägt dazu bei, dass die Eichel selbst unter hoher Zugkraft und dem Einsatz von adhäsionsfördernder Gleitflüssigkeit nicht aus der Fixiereinheit rutscht (physikalischer Formschluss). Aufgrund der anatomisch ausgeformten Innenkontur der Hohlkammer behält die Eichel ihre natürliche Form auch während der Anwendung unter Einwirkung von Zugkraft auf den Penis bei, was sich direkt nach dem Ablegen von PeniMaster PRO erkennen lässt.

Mit PeniMaster PRO kann auch nach mehrmonatiger Anwendung keine ggf. bleibende plastisch-kosmetische Verformung der Eichel auftreten.

Produktvorteile:

  • anatomische Formgebung (der Eichel des Penis nachempfunden)
  • Schutz des sensiblen Vorhautbändchens (Frenulum) durch schräge Öffnung
  • ermöglicht und erzeugt Formschluss als Fixierkraft
  • erhält die natürliche Eichelform (keine Deformation der Eichel)
  • passend für jede Penis- und Eichelgröße

Die adaptive Adhäsions-Membran von PeniMaster®PRO

Die adaptive Adhäsions-Membran von PeniMaster PRO

Die speziell für PeniMaster PRO gefertigte anatomisch adaptive Adhäsions-Membran überträgt Zugkraft auf den Penis und passt sich dynamisch der Form und Größe der Eichel an. Hierdurch ist PeniMaster PRO auch für sehr kleine Eicheln bzw. Penisse geeignet.

Beim Anlegen ummantelt die äußerst elastische Membran aus medizinischem Latex (Kondomqualität) die Eichel formschlüssig, ohne diese zu quetschen: Eichel und Membran werden mittels Unterdruck als innig und adhäsiv verbundene, flexible Einheit in die Eichelkammer gezogen, wo die Eichel ihre natürliche Form und Größe entfalten kann. Auch während der Streckbehandlung mit PeniMaster PRO kann sich die Eichel in der (adaptiven) Membran beliebig verkleinern oder vergrößern. Die Fixierleistung des Systems bleibt erhalten. Zudem wirkt die Membran als schützender Puffer zwischen dem in PeniMaster PRO herrschenden Unterdruck und der Eichel, was eine Unterversorgung des Gewebes mit Sauerstoff (Hypoxie) oder Schwellungen verhindert.

Produktvorteile:

  • passt sich dynamisch Form und Größe der Eichel an ohne zu quetschen
  • schützt die Eichel gegen Nebenwirkungen des Unterdrucks
  • strapazierfähig und reißfest
  • Kondomqualität
PeniMaster 100% Geld zurück
20%